Wie Kühe im Abstimmungskampf instrumentalisiert werden – Missratenes Jagdgesetz – Nein!
Missratenes Jagdgesetz – Nein! – 17. Mai 2020
10. Juli 2020

Kühe im Abstimmungskampf 
Je näher der Abstimmungstermin über das missratene Jagdgesetz rückt, desto nervöser werden die Kühe und Kälber – zumindest soll uns das die gezielt inszenierte Berichterstattung glauben machen. Fakt ist jedoch, dass in den letzten 25 Jahren Wolfspräsenz nie solche  Verhaltensänderungen bei den Tieren nachgewiesen wurden, auch nicht in den Wolfsgebieten. Fälle von verunfallten Alptieren werden instrumentalisiert, um Propaganda für das Jagdgesetz zu machen.

Medienmitteilung